Kurse

Kursangebot

Im myPSA bieten wir Ihnen zusammen mit unseren Partnern ein breites Kursangebot. Unsere Räume sind durch verschiedene Größen, spezielle Böden, Beleuchtung und Lüftung optimal auf kleine und große Kursgruppen ausgelegt.

Kurskonzept myPSA Augsburg

Group Fitness-Kurse im myPSA

Sport in der Gruppe macht am meisten Spaß. Insofern erfreuen sich Gruppen-Fitness-Kurse seit Jahrzehnten großer Beliebtheit. Auch in myPSA finden Sie ein auf viele Bedürfnisse abgestimmtes Programm, das in den nächsten Monaten mit steigender Mitgliederzahl konstant ausgebaut werden wird. Alle Mitglieder mit einer Mitgliedschaft CLASSIC oder PREMIUM können an den durch den Verein im myPSA angebotenen Kursen kostenfrei teilnehmen. Mitglieder mit einer Standardmitgliedschaft in einer Abteilung des Post SV können das Paket an Group Fitness-Kursen optional für € 19,-/Monat mit ihrer Mitgliedschaft buchen.

Kursräume

Der myPSA bietet 10 Multifunktionshallen, die zwischen 40 m² und 380 m² kaskadierbar sind und somit alle individuellen Bedürfnisse eines jeden Kurses abdecken. Ob ein Schwing-Parkettboden für Tanzveranstaltungen, Mattenböden für Kampfsportkurse, Spiegelwände oder technisch hochwertige Seminarräume - die Räumlichkeiten sind für jeden Kurstyp bestens geeignet. Weitere Informationen finden Sie in der Beschreibung der Kursräume.

Kurse Kursräume myPSA Augsburg

Aktueller Kursplan

Anmeldung unter Tel. 0821/404040 oder via Mail an info@postsv.de

Kursbeschreibungen

TRX Schlingentraining

TRX ist für jede Person geeignet, da die Belastungsintensität variiert werden kann. Das Training findet lediglich mit dem Schlingentrainingsgerät statt, das Gewicht ist das eigene Körpergewicht. Über individuelle Abstände vom Stand zum Ankerpunkt des TRX lässt sich die Übung individuell leichter oder schwerer gestalten. Somit kann die auszuführende Übung mithilfe eines kleinen Schrittes nach vorn oder zurück direkt vereinfacht oder erschwert werden. Übungen sind für alle Bereiche möglich: Bauch, Rücken, Schulter, Arme und Beine.

TRX Yoga

TRX Yoga ist ein mobility Training basierend auf Übungen am klassischem TRX Schlingentrainingsgerät. Gestartet wird mit einem Faszien Warm-Up, das den ganzen Körper über seine gesamte Länge dehnt. Wie im Yoga gibt es hier die sogenannten „TRX Asanas“, wobei unterschiedliche Positionen entweder statisch gehalten oder dynamisch bewegt werden. Ziel ist es, die Bewegungsabläufe von einer Position zur nächsten immer fließender werden zu lassen. Wobei auch die richtige Atmung nicht außer Acht gelassen wird. Mit jedem Training werden mehr Flexibilität und Stabilität erreicht und gleichzeitig der gesamte Körper gekräftigt. Am Ende jeder Stunde darf die Endentspannung nicht fehlen, wobei neue Kraft und Energie getankt wird.

HIIT

Das HIIT (High Intensity Interval Training) ist die Geheimwaffe für eine optimale Fettverbrennung. Bei dieser speziellen Ganzkörper-Trainingsmethode wechseln sich hochintensive Belastungsphasen mit kurzen Pausen ab. Dadurch wird der Körper dazu gezwungen, langanhaltend Kalorien zu verbrennen. Warum? Ganz einfach: Je größer der Unterschied zwischen dem Stoffwechsel in Ruhe und dem Training ist, desto länger braucht der Körper, um wieder herunterzufahren und umso mehr Kalorien verbrennt er auf dem Weg zurück zum Normalzustand. Alles was für die Übungen gebraucht wird, ist der eigene Körper!

After Work Fitness

Nach einem anstrengenden oder auch lang sitzenden Arbeitstag sind Kreislauf und Körper eher auf „Feierabend Modus“ eingestellt. Oftmals möchte man zwar noch körperlich aktiv sein, hat aber keine Muse sich noch Laufschuhe anzuziehen oder zur Rushhour ins Fitnessstudio zu gehen. Hierfür hat sich der Kurs „After Work Fitness“ entwickelt. Bei diesem Workout werden Übungen unter Anleitung ohne Geräte oder nur mit kleinen Hanteln ausgeübt. Zur motivierenden Musik ist hier jeder herzlich Willkommen, egal welchen Alters und Trainingszustands.

Pilates

Pilates ist ein Ganzkörperworkout, welches die Tiefenmuskulatur der Wirbelsäule sowie die Bauch-, Beckenboden- und Beinmuskulatur stärkt. Durch die spezielle Trainingsform von Pilates soll ein verbessertes Körpergefühl und mehr Beweglichkeit erreicht werden. Pilates wurde von dem deutschen Sportler Joseph Pilates entwickelt. Mit seinem Trainingssystem hat er verletzte Soldaten aus dem ersten Weltkrieg wieder gestärkt und somit einer der ersten Rehabilitationsprogramme geschaffen. Aktivieren auch Sie Ihr Powerhouse, also ihr Kraftzentrum der Körpermitte und besuchen Sie unseren Pilates-Kurs.

Ganzkörper Workout

Bei diesem Training wird, wie der Name es bereits verrät, der gesamte Körper trainiert. In erster Linie werden dabei körperliche Mängel ausgeglichen, die oftmals zum Beispiel durch vorwiegend sitzende Tätigkeiten im Büro entstehen. Im kurzen Aufwärmprogramm wird Ihr Kreislauf in Schwung gebracht und die Muskulatur damit für die kräftigenden Übungen vorbereitet. Mit Hilfe von Steppern, Kurzhanteln oder Therabändern werden Arme, Bauch, Rücken und die Beine trainiert. Um die Muskelentspannung zu unterstützen, wird zum Abschluss die beanspruchte Muskulatur gedehnt.

50+ Fit

Starten Sie fit und voller Energie in die neue Woche! Beugen Sie einem Rückgang der Körpermuskulatur vor, welcher mithilfe von gezielten Fitnessübungen aufgehalten werden kann. Damit erhalten Sie nicht nur ein jugendliches Erscheinungsbild, sondern auch mehr Lebensqualität. Also besuchen Sie diesen Kurs für die Kräftigung und Dehnung der wichtigsten Muskelgruppen. Abwechslungsreiche Übungen sorgen für ein kurzweiliges Workout.

Vitaler Rücken

Sie möchten mit einem intakten Rücken wieder mehr Bewegung in Ihr Leben bringen? Dann nehmen Sie an unserem Wirbelsäulen-Workout Vitaler Rücken teil! Wir starten mit einem spielerischen Aufwärmprogramm, bei dem die Koordination, Reaktion und Beweglichkeit alltagsgerecht gefördert wird. Zudem lernen Sie Ihren Rücken auf alle Lasten des Alltags vorzubereiten um Rückenschmerzen vorzubeugen. Probieren Sie es aus, es lohnt sich!

Functional Training

Hier werden nicht oberflächlich Muskeln aufgepumpt, sondern der Körper stabilisiert und gekräftigt, wobei mehrere Gelenke und Muskelgruppen gleichzeitig beansprucht werden. Mit dem eigenen Körpergewicht werden dabei im Zirkeltraining die effektiven Übungen durchgeführt. Aufgrund der verschiedenen Übungsvariationen wird der Schwierigkeitsgrad an den jeweilig Trainierenden angepasst, wodurch das funktionelle Training für alle Leistungsniveaus geeignet ist.

Dance Workout

Zumba war gestern. In diesem Training ist der Spaßfaktor an erster Stelle und ganz nebenbei erhalten Sie auch noch ein effektives Training. Unter cooler Musik, wird der ganze Körper in Schwung und die Fettpölsterchen zum Schmelzen gebracht! Das Ganzkörpertraining stärkt die Muskulatur und verbessert die Koordination, Körperhaltung sowie das gesamte Körpergefühl!

Bauch Beine Po

Sie wünschen sich straffe Beine, einen flachen Bauch und eine schöne Kehrseite? Mit unserem Bauch-Beine-Po-Kurs gehen wir die typischen Problemzonen sportlich an. Die Übungen lassen sich mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden trainieren. Kleingeräte lockern die Kursstunde auf. Der Kurs ist sowohl für Frauen als auch Männer geeignet.

Yoga

Yoga vereint Entspannung und Sport, innere Ruhe und das Stärken der Muskulatur. In den Übungen erhalten Sie nicht nur Straffung und Kräftigung des Körpers, sondern erleben durch meditative Elemente Ihren Alltag zu vergessen und Stress abzubauen. Unser Yogakurs ist für jeden geeignet. Hier können Sie für Ihre Gesundheit selbst aktiv werden.

Faszientraining

Faszientraining ist eine durch Eigendruck steuerbare Selbstmassage, bei der Sie sich selbst Gutes tun können. Mit Hilfe von Faszienrollen- und bällen erreichen Sie das Lösen von Verhärtungen und Verklebungen u.a. in der Muskulatur. Es kann zur sportlichen Aktivierung als auch zur Regeneration - vor und nach dem Training – eingesetzt werden.

Bodyfit

Bringen Sie Ihren Körper mit Bodyfit in Bestform. Dieses effektive Ganzkörpertraining ist für jede Altersstufe geeignet. Wir starten mit einem Warm-Up, um die Fettverbrennung anzukurbeln.

Im Anschluss folgt die Kräftigung, die den Bauch strafft, die Arme formt und den Rücken stärkt. Zur Unterstützung werden hierfür Kleingeräte wie Hanteln und Bänder mit eingebunden. Am Ende jeder Stunde genießen wir eine Entspannung, entweder muskulär oder mental.

Progressive Muskelentspannung

In diesem Kurs lernen Sie eine der bekanntesten Entspannungsvarianten kennen. Gezielt und kontrolliert werden die einzelnen Muskelgruppen nacheinander von Kopf bis Fuß für einige Sekunden angespannt. Danach löst man und spürt den entspannten Zustand nach. Auf körperlicher und seelischer Ebene lernen Sie dabei locker zu lassen und sich vollkommen vom gestressten Alltag zu befreien.

Imaginative Entspannung

Dem Alltag entfliehen? Einfach mal abschalten? Den Körper komplett herunterfahren? Eine Traumreise macht es möglich. Das Nervensystem und die Muskulatur entspannen sich, Sie werden ruhiger und gelassener. Im Grunde träumen Sie im Wachzustand und genießen einen Ausflug in eine wunderbare Welt. Worauf also noch warten?

 

Step Workout

Von einem Workout mit Step-Aerobic profitiert Ihr ganzer Körper. Durch das Auf- und Absteigen vom Stepper trainieren Sie Ihre Gesäß- und Beinmuskulatur. Auch die Arme werden bei dieser Form der Aerobic vermehrt eingebracht und dadurch trainiert. Die fließenden, natürlichen Bewegungsabläufe schonen Ihre Gelenke und stärken Ihr Herz-Kreislauf-System.

Bauch Workout

Sie wollen das Bauchfett loswerden, Ihre Körpermitte einfach nur straffen oder möchten an Ihrem Sixpack arbeiten? Dann sind Sie in unserem Bauch Workout genau richtig. Mit gezielten Übungen werden in dem 30-minütigen Kurs die Bauchmuskeln zum Brennen gebracht. Da beim Bauchtraining auch der Rücken nicht vernachlässigt werden darf, wird die ein oder andere Übung auch zur Kräftigung der Körperrückseite beitragen.

Mobilität und Beweglichkeit

Das Wichtigste was jeder Körper bis ins hohe Alter benötigt, um den Alltag ohne Einschränkungen zu bewältigen, ist die Mobilität und Beweglichkeit. Um uns hier das Leben wieder selbst leichter zu machen, werden wir zusammen für mehr Stabilität, Gleichgewicht und Mobilität trainieren, damit die Beweglichkeit unseres Körpers erhalten bleibt oder verbessert wird.

 

Mobiler Rücken und Stretching

In diesem Kurs wird speziell auf die verschiedenen Bewegungsformen der Wirbelsäule eingegangen und der gesamte Körper gedehnt. Die Kombination aus leichtem Krafttraining und anschließenden Stretching hilft dem Körper dabei jede Alltagsbewegung leichter durchführen zu können.